3 TC Gleueler im „Ausschuss“

3 TC Gleueler im „Ausschuss“

Am 19. Februar 2020 konnte sich der TC Gleuel bei der Sitzung des Kultur-, Sport und Bäderausschusses der Stadt Hürth präsentieren.
Der Einladung vorausgegangen war ein Vorschlag des Stadtsportverbandes Hürth, bei dem wir uns ausdrücklich bekanken wollen.

So machten sich Heike, Hardy und Günter auf den Weg … und hatten Gelegenheit, den Club vorzustellen, Wünsche vorzutragen und die Fragen der Gremiumsmitglieder zu beantworten.

Heike hatte eine schöne Präsentation vorbereitet, die alle Stationen unseres Clubs und die aktuellen Aktivitäten sowie zukünftigen Planungen aufführt.

Die Vorstellung war aus unserer Sicht ein Erfolg und wir bekamen sehr gute Resonanz u.a. zu unseren professionellen Marketingaktivitäten.

Wir haben deutlich gemacht, dass oftmals Vereine außerhalb des Fußballbereichs nur sehr wenig unterstützt werden und große Summen von Investitionen (Clubhaus) und Erhalt der Sportanlagen (jährliche Pflege der Tennisplätze) vollständig selbst finanzieren müssen.
Es wurde uns mitgeteilt, dass diese Förderung aufgrund der hohen Mitgliederzahlen von Fußballvereinen nahezu gesetzt sei, dass aber selbstverständlich auch Förderanteile für andere Sportarten bereitgestellt werden müssten.

Der Abend endetet im Clubheim und wir waren stolz, unseren Club beim Kultur-, Sport und Bäderausschusses der Stadt Hürth vorgestellt zu haben.